Handbrake

Ich hab endlich ein Tool für mich entdeckt, mit dem das Rippen von DVDs Spaß macht: Handbrake.

Es ermöglicht einem Dateien zu erstellen, die ordentliche Quallität bei akzeptabler Dateigröße (zwischen 600mb und 2gb pro DVD) haben.
Dabei kann man mehrere Ton- und Untertitelspuren in die Dateien einbinden.

Das Programm ist ziemlich einfach zu bedienen und macht eigentlich genau das was ich brauche. Es ist für OSX, Windows und Linux verfügbar. Und das Beste: Es ist Opensource!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s